Die Kunst der Berührung

zur Facebook-VeranstaltungDie Kunst der Berührung Leipzig Playshop

Die Kunst der Berührung

Playshop für neugierig Mutige und bewusst Langsame

Willst du…

  • in die magische Welt der Berührung eintauchen?
  • Berührungen ganz bewusst erkunden?
  • Menschen ganz authentisch begegnen mit allem, was sich zeigt?
  • dich berühren und bezaubern lassen?

Dann komm zu unserem Playshop Die Kunst der Berührung. Wir, Ailu und Christian Lärchenwald, kreiieren gemeinsam mit euch einen Raum, in dem du dich sicher fühlen kannst, um Berührung zu erforschen.

Wir laden bewusst Langsamkeit, Achtsamkeit und alle Grenzen ein, um tiefer zu gehen. Wie fühlt sich dieser Kontakt an? Was ist jetzt gerade mein Impuls? Was wünsche ich mir von dieser Begegnung? Wo ist eine Grenze? Wie gehe ich mit ihr um? Wie reagiert mein Gegenüber, wenn ich mich zeige mit meinen Gefühlen, Bedürfnissen und Grenzen? Auf welche Weise möchte ich mein Gegenüber berühren und selbst berührt werden? Kraulen, streicheln, kuscheln, umarmen, halten und gehalten werden? Wie fühlt sich die Berührung an, die ich geschenkt bekomme?

Du lernst, klar und ehrlich zu kommunizieren, was du dir wünschst. Du kannst üben, für dich zu sorgen und ja oder nein sagen. Du lernst dich selbst besser kennen im Kontakt mit den anderen, erlebst zärtliche Berührungen, wenn es sich für dich stimmig anfühlt. Und du wirst dich genährt fühlen von echtem, warmen Kontakt.

Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf dich und auf das, was entsteht!
Ailu und Christian

Unsere Methoden

Wir nutzen Authentic Relating Games, Sharings (Reflexionsrunden), sowie Methoden aus der Gestalttherapie, Körperarbeit/Sexological Bodywork und dem Tantra. Stille und Zu-sich-selbst-hinspüren sind ebenfalls wichtiger Teil unserer Veranstaltungen.

Was ist ein Playshop?

Uns gefällt das Wort Playshop besser als Workshop, da wir lieber spielerisch erkunden (play) wollen, als arbeiten (work). Bewusst laden wir das Spielerische und Leichte ein, um Berührung zu erforschen.

Über uns

Ailu

Pädagogin, Berührungs- und Kuscheltrainerin, Herausgeberin des Leipziger Liebesletters, Begegnungs- und Beziehungsforscherin

Ich forsche seit einigen Jahren daran, immer authentischer zu leben und in Beziehung zu sein. Ich leite gerne Veranstaltungen, bei denen sich Menschen tief begegnen, selbst erfahren und ausprobieren können. Dabei liegt es mir besonders am Herzen, Zugänge zu bewusster und einvernehmlicher Berührung zu ermöglichen. Ich liebe es, im Spannungsfeld von Tiefgang und Spiel, zwischen Freiheit und Grenzen zu tanzen. Meine Vision ist es, zu einer Welt beizutragen, in der wir alle frei, authentisch und liebevoll Beziehung, Berührung und Sexualität leben.
Mehr über Ailu

Christian Lärchenwald

Integral-gestalttherapeutischer Coach, Meditationslehrer, Holistic Bodyworker, Liebender, Liebesforscher, Massage- und Berührungskünstler

Ich kreiere transformative Erfahrungsräume in denen du dir selbst und anderen authentisch und ehrlich begegnen kannst. In meiner therapeutischen Arbeit begleite ich dich auf Augenhöhe, in Klarheit und Achtsamkeit auf dem Weg zu deiner eigenen Wahrheit, gehe mit dir durch Licht und Schatten, durch Schmerz und Freude und unterstütze dich dabei heimzukommen, zuhause zu sein in dir selbst.
Mehr über Christian

Zusammen

Uns eint die Freude an echtem, tiefem Kontakt, achtsamer Berührung und bewusst gelebter Sexualität. Wir lieben es, Gefühle und Intimität zu erforschen und darüber in Austausch zu treten. Gemeinsam eröffnen wir Räume, in den Menschen sich im eigenen Tempo öffnen, sich trauen, neue Wege zu gehen und ihre Grenzen zu zeigen. Es ist unser Herzensanliegen, jede einzelne Person dabei zu begleiten, gut bei sich zu sein, um authentisch und verletzlich in den Kontakt, Austausch und die Berührung zu gehen.

Kommende Termine

Sonntag, 16. Juni 2019    zur Facebook-Veranstaltung

Ankommen 15:45, gemeinsamer Beginn 16:00 Uhr, Ende gegen 21:00 Uhr

Veranstaltungsort und Infos

Satyam Yoga, Oeserstraße 33a, 04229 Leipzig

Preis:

  • die ersten drei Anmeldungen: 35 Euro,
  • 40 Euro bei Anmeldung und Überweisung bis 10.06.2019,
  • danach 50 Euro,
  • Ermäßigung für Menschen mit geringem Einkommen bitte per Mail erfragen

Anmeldung erforderlich.

Bitte bring bequeme Kleidung mit, in der du dich gut bewegen kannst.

Diese Veranstaltung ist offen für alle Menschen, unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung. Wir freuen uns auf die Vielfalt!

Hast du noch Fragen oder möchtest dich anmelden? Schreib mir.